REVOX    Mythos einer einzigartigen Marke

B77 MKI Tonbandgerät

Das B77 MKI Tonbandgerät wurde von 1977-1980 gebaut. Ein echter Klassiker und Meilenstein der Audiowelt. Als Hersteller revidieren wir seit Jahrzehnten mit Originalersatzteilen unsere Revox Geräte. Sie erhalten ein B77 MKI Tonbandgerät bei uns komplett generalüberholt und aufbereitet. Als beeindruckendes Endresultat entsteht ein neuwertiges Produkt.

6.600,00 €*

Geschwindigkeit:

Spur:

Menge:

Das B77 MKI Tonbandgerät wurde von 1977-1980 gebaut. Ein echter Klassiker und Meilenstein der Audiowelt. Als Hersteller revidieren wir seit Jahrzehnten mit Originalersatzteilen unsere Revox Geräte. Sie erhalten ein B77 MKI Tonbandgerät bei uns komplett generalüberholt und aufbereitet. Als beeindruckendes Endresultat entsteht ein neuwertiges Produkt.

B77 MKI Tonbandgerät

B77 MKI Tonbandgerät

6.600,00 €*

Geschwindigkeit:

Spur:

Menge:

Das B77 MKI Tonbandgerät wurde von 1977-1980 gebaut. Ein echter Klassiker und Meilenstein der Audiowelt. Als Hersteller revidieren wir seit Jahrzehnten mit Originalersatzteilen unsere Revox Geräte. Sie erhalten ein B77 MKI Tonbandgerät bei uns komplett generalüberholt und aufbereitet. Als beeindruckendes Endresultat entsteht ein neuwertiges Produkt.

B77 MKI Tonbandgerät

Das Tonbandgerät Revox B77 wurde auf den Audiofachausstellungen von 1977 zusammen mit einer vollständig neuen HiFi-Linie vorgestellt.

Dazu gehörten neben dem Verstärker B750 und dem FM Tuner B760 auch der Plattenspieler B790 und die Lautsprecherboxen der BX-Serie im neuen Design.

Neben der Standardausführung mit den Geschwindigkeiten 9,5/19 cm/s gab es u.a. folgende Modelle: B77-HS mit 19/38 cm/s (High Speed), B77-LS mit 4,75/9,5cm/s (Low Speed), B77-SLS mit 2,38/4,75 cm/s (Super Low Speed für Überwachungsaufgaben), B77-AUT0 mit automatischem Aufnahmestart sowie drei Varianten mit zusätzlichem Pilotkopf für einfache bis anspruchsvolle Dia-Projektor Steuerungen. B77-Synch-Tonbandgeräte besaßen einen Taktspurverstärker für professionelle Synchronaufnahmen ab Aufnahmekopf. Schließlich bot das B77-DOL separate Dolby TM-B-Prozessoren für Aufnahme und Wiedergabe (d. h. dolbysierter Hinterbandkontrolle) für höchste Geräuschspannungsabstände (19 cm/s, Halb Spur, besser als 74 dB).

Werterhalt für Generationen:  Und noch heute kann ein B77 Tonbandgerät zum Beispiel in das neuste Revox Multiuser System integriert werden und sogar per Revox App gesteuert werden.

Denn Nachhaltigkeit ist uns wichtig.

 

Die B77 MKI wurde von 1977-1980 gebaut. Als Hersteller revidieren wir seit Jahrzehnten mit Originalersatzteilen unsere Revox Geräte. Sie erhalten das B77 MKI Tonbandgerät bei uns komplett generalüberholt und aufbereitet. Alle Tonköpfe sind durch neue ersetzt.

Als beeindruckendes Endresultat entsteht ein neuwertiges Produkt.

Nach der Bestellung bekommen Sie ein Zertifikat.          Muster Zertifikat
Das Gerät hat 2 Jahre Garantie.

Technische Details

Maße

Gewicht (kg): 17
Tiefe (mm): 207
Höhe (mm): 414
Breite (mm): 452

Laufwerk

Dreimotorenlaufwerk 2 AC-Spulmotoren 1 AC-Tonmotor elektronisch geregelt

Geräuschspannungsabstand (nach ASA-A, über Band gemessen)

64 dB, 63 dB, 67 dB, 60 dB

Frequenzgang über Band

30 Hz bis 16 kHz + 2 dB bis - 3 dB, 30 Hz bis 20 kHz + 2 dB bis - 3 dB

Bandgeschwindigkeit

HS 19,05/38,1 cm/s, NS 9,5/19,05 cm/s, LS 4,75/9,5 cm/s, SLS 2,38/4,75 cm/s

Gleichlaufschwankung

38 cm/s < 0,06 %, 9.5 cm/s < 0,10 %, 19 cm/s < 0,08 %

Leistungsaufnahme

max. 80 VA

Bestückung

11 ICs, 1 Optokoppler, 4 Triacs, 60 Transistoren, 33 Dioden, 5 LEDs, 2 Brückengleichrichter, 3 Relais

Schlupf

max. 0,2 %

Umspulzeit

135 Sek. für 1100m Tonband

Spulengröße

bis 26,5 cm (10,5 inch)

Technische Details

 

Maße

Gewicht (kg): 17
Tiefe (mm): 207
Höhe (mm): 414
Breite (mm): 452

Laufwerk

Dreimotorenlaufwerk 2 AC-Spulmotoren 1 AC-Tonmotor elektronisch geregelt

Geräuschspannungsabstand (nach ASA-A, über Band gemessen)

64 dB, 63 dB, 67 dB, 60 dB

Frequenzgang über Band

30 Hz bis 16 kHz + 2 dB bis - 3 dB, 30 Hz bis 20 kHz + 2 dB bis - 3 dB

Bandgeschwindigkeit

HS 19,05/38,1 cm/s, NS 9,5/19,05 cm/s, LS 4,75/9,5 cm/s, SLS 2,38/4,75 cm/s

Gleichlaufschwankung

38 cm/s < 0,06 %, 9.5 cm/s < 0,10 %, 19 cm/s < 0,08 %

Leistungsaufnahme

max. 80 VA

Bestückung

11 ICs, 1 Optokoppler, 4 Triacs, 60 Transistoren, 33 Dioden, 5 LEDs, 2 Brückengleichrichter, 3 Relais

Schlupf

max. 0,2 %

Umspulzeit

135 Sek. für 1100m Tonband

Spulengröße

bis 26,5 cm (10,5 inch)